|Bis 1. Mai können sich U20 Slam Projekte für den U20 National anmelden

Damit nachher keiner sagt: „Das habe ich nicht mitbekommen“. Bis 1. Mai können sich u20 Slam Projekte für den u20 National anmelden:

Liebe Slamily

Vom 24. bis 27. September findet in Berlin die Meisterschaft der SlammerInnen unter 20 Jahren statt, genannt „U20.14“ Wir haben dafür 60 Startplätze zu vergeben. Ihr könnt euch mit eurem u20 Slam/ eurer Landesmeisterschaft/ eurem Projekt bis zum 1. Mai bewerben.

Um mit dem National möglichst der gesamten u20 Slam Szene eine Plattform bieten zu können, wären wir euch dankbar, wenn ihr diesen Aufruf auch gezielt an Projekte in eurem Umfeld weiterleiten würdet.

(Achtung! Österreich und Schweiz kriegen wie letztes Jahr ein festes Kontingent und müssen sich nicht melden)
(Doppelachtung; Hier geht es nicht darum StarterInnen zu benennen! Wir wollen nur die sendungsberechtigten Slams ermitteln)

Wenn ihr euch um einen Startplatz bewerben wollt dann schreibt bitte pro Slam eine Mail mit folgenden Informationen an slamarburg@gmx.de. Es ist etwas mehr Arbeit für euch, aber ihr helft uns damit sehr. Wenn ihr mehrere Projekte pro Kategorie melden wollt, dann schreibt diese ruhig zusammen in eine Mail.

Betreff der Mail: Kategorie A
Kategorie A sind reine und regelmäßige u20 Poetry Slams. Sie müssen seit Januar 2013 mindestens 2 x pro Jahr stattgefunden haben.

Name des Poetry Slams:
Name des Ansprechpartners:
Existiert seit:
Turnus:

Betreff der Mail: Kategorie B
Kategorie B betrifft die GewinnerInnen der letzten stattgefundenen Landesmeisterschaft mit eigenen u20 Wettbewerben. u20 TeilnehmerInnen aus dem normalen Wettbewerb sind nicht meldeberechtigt.

Name der Landesmeisterschaft:
Name des Ansprechpartners:

Betreff der Mail: Kategorie C
Kategorie C sind alle unregelmäßigen Projekte, einmalige Projekte, Schulworkshops, Schreibwerkstätten ect…., die zwischen 1. Januar 2013 und 1. Mai 2014 stattgefunden haben oder stattfinden werden.

Name des Projektes:
Name Ansprechpartner:
Wann hat es stattgefunden?
Existiert seit:
Anzahl der stattgefundenen Projekte:
Anzahl der Teilnehmer:
Dauer eines Projektes
Gab es einen internen/öffentlichen Abschlussslam?:

Hier hilft uns und euch auch weiteres Dokumentationsmaterial, um die Projekte bei zu vielen Bewerbern miteinander vergleichen zu kömmen um dann eine Auswahl treffen zu können.

Noch eine Bitte: Wie wir beim u20 Slammastermeeting besprochen haben wäre es cool, wenn ihr bei euren Projekten jetzt schon an die Reisekosten der StarterInnen und bildet vielleicht Rücklagen oder stellt entsprechend eure Anträge.

Liebe Grüße

Larse

Advertisements

Über wolf hogekamp

Since 1994 Wolf Hogekamp is reading and performing poetry and organizes regularly Poetry Slams in Berlin. He is a pioneer of the German Poerty Slam scene. Since 2000 Hogekamp is the mentor of the Bastard Slam in Berlin, one of the most important and biggest Poetry Slams of the german spokenword scene.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s